Aktuelles / News

Baustart in Sicht: am 26. September 2022 geht's los!

Jetzt ist es raus - ab Oktober 2023 soll die rundum.müli in Betrieb sein und damit die Bauarbeiten abgeschlossen. Wir freuen uns sehr, dass wir nun in die konkrete Phase des Projekts übergehen können, Kooperationen mit anderen Vereinen und Organisationen aufgleisen, interessierte Mieter für Ateliers und Wohnräume suchen und auch den Bistrobetrieb realisieren können. Die Abbrucharbeiten sind bereits weit fortgeschritten, am 26. September ist offizieller Baustart.

Generalversammlung 2022

Am Freitag, 25. Februar 2022 fand die erste richtige GV des Vereins statt. Nach einer Führung an einige Posten des Gebäude-und Geschichten-Pfads, fand man sich beim Werkgebäude ein für eine GV unter freiem Nachthimmel. Ein offenes Feuer sowie Punch und Kuchen sorgten für die nötige Behaglichkeit und es fanden nebst dem offiziellen Teil Gespräche und Begegnungen mit bekannten und neuen Gesichtern statt. Den Jahresbericht kann man hier lesen.

Februar 2022  - Update Spendenkampagne Bauprojekt

Im Rahmen der Spendenkampagne zu Gunsten Sanierung und Umnutzung Untermühle Elgg hat die Einfache Gesellschaft Untermühle Elgg (egue) 2021 eine anonyme Spende erhalten. Die Spende soll für ein Objekt verwendet werden, welches die frühere Nutzung der Liegenschaft als Getreidemühle sichtbar macht.

Die egue hat dazu zu einem Wettbewerb eingeladen, es wurden sechs Handwerker*innen und Künstler*innen aus Elgg und der Umgebung eingeladen, Vorschläge einzureichen. Der künftige Standort konnte vor Ort besichtigt werden. Die Eingaben reichten über Stahlplastiken, Lichtobjekte, Wasserräder, Märchen hin bis zur freien Skulptur.

Die Jury tagte an drei Sitzungen und liess sich die Objekte vorstellen, diskutierte vor Ort über die Wirkung und Aussagekraft der herrlichen Arbeiten.


Gewinnerinnen sind das Team Schröter & Brandt aus Oetwil am See, ihr Mülistein aus Sandstein vom oberen Zürichsee überzeugte die Jury, wir gratulieren den beiden und bedanken uns bei allen für ihre eingereichten Objekte.


Dezember 2021 - Baubewilligung erteilt

Nach einem monatelangen Verfahren inklusive Ausarbeitung eines Schutzvertrages mit der Gemeinde Elgg, wurde Ende 2021 die Baubewilligung für den Umbau der Untermühle erteilt. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Ziel!


Februar 2021 - Spendenkampagne Bauprojekt

Voraussetzung für die konkrete Vereinsarbeit sowie weitere Nutzung der Untermühle ist die Umsetzung des Bauprojekts.

Aktuell läuft das Fundraising für die Finanzierung des Bauprojekts. 
Informationen zum Bauprojekt und zur Spendenkampagne sind in dieser Broschüre zu finden - wir freuen uns über jede Unterstützung! 

Nebst privaten Spender*innen konnten wir den Gemeinderat und die Gemeindeversammlung von Elgg bereits von unserem Projekt überzeugen - am 17. März 2021 gewährten die anwesenden Stimmbürgen der Gemeindeversammlung ein Darlehen an die egue (Eigentümerin Untermühle) für das Bauprojekt in der Höhe von 350'000 Franken. 


Februar 2021 - Vereinsgründung 

Am 24. Februar 2021 fand die Gründungsversammlung des Vereins rundum.müli im Bärenhofsaal statt. Fünf Vertreter*innen des Vorstands trafen sich vor Ort, die übrigen Vorstandsmitglieder sowie die egue, bestehend aus den beiden Vorstände WAK und Heimatschutz-Vereinigung, waren via Video dabei. Nach der Unterzeichnung der Statuten, wurde der Vorstand und der Präsident formell gewählt, die Mitgliederbeiträge festgesetzt und das Jahresprogramm besprochen. Wir freuen uns gewaltig über diesen Schritt und werden nun (noch) aktiver!

Juni 2020 - Baubewilligungverfahren

Das Baugesuch für den Umbau der Untermühle wurde im Juni 2020 eingereicht. Nun läuft das Bewilligungsverfahren.